Your address will show here +12 34 56 78
SPRECHER
  • Dr Thomas King, Chief Technical Officer, DE-CIX
DR THOMAS KING
Chief Technical Officer, DE-CIX
Dr. Thomas King ist seit 2018 Chief Technical Officer (CTO) am DE-CIX. Zuvor war King ab 2016 Chief Innovation Officer (CIO) am DE-CIX. Er begann seine Karriere als technischer Mitarbeiter am DE-CIX von 2008 bis 2010 und war verantwortlich für das BSI IT-Grundschutz / ISO 27001 Bereitschaftsprogramm, das 2010 zu einer erfolgreichen Zertifizierung führte.  Im Jahr 2010 wechselte Thomas King zur 1&1 Internet AG als Produktmanager für mobile Anwendungen und Mail. Im Jahr 2011 gründete er ein Startup-Unternehmen namens audriga, um einen Service zur automatischen Migration von E-Mail-Konten von einem Hosting-Provider zum anderen anzubieten.
 
Dr. King kehrte 2014 als Head of Research & Development zum DE-CIX zurück und wurde 2016 in die neu geschaffene Position des Chief Information Officer am DE-CIX befördert.  Thomas King erwarb 2004 einen Master-Abschluss in Informatik und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und 2008 einen Doktortitel am Lehrstuhl für Rechnernetze an der Universität Mannheim. 

  • Colin Whitbread, Geschäftsführer Service & Operations, Epsilon
COLIN WHITBREAD
Geschäftsführer, Services and Operations, Epsilon

Colin Whitbread ist ein kundenorientierter Betriebs- und Servicemanager mit über zwanzig Jahren Erfahrung in den Bereichen Telekommunikation und Medien. Er leitet die globalen Technologie-, Service- und Betriebsteams von Epsilon und ist verantwortlich für die Förderung von Technologieinnovationen und die Bereitstellung neuer Kundenerfahrungen für das globale Geschäft. Colin hatte zuvor leitende Führungspositionen als Chief Operating Officer bei TalkTalk und Vice President of Operations, EMEA auf Level 3 inne.
  • Mark Daley, Direktor für digitale Strategie und Geschäftsentwicklung Epsilon
MARK DALEY
Direktor, Digitale Strategie & Geschäftsentwicklung, Epsilon
Mark Daley spielt eine führende Rolle bei der Identifizierung und Entwicklung von Epsilons hochmodernen Cloud- und Kommunikationsstrategien, wobei er sich auf die Markt- und Kundenbedürfnisse konzentriert.   Mark ist ein erfahrener Telekommunikationsprofi und arbeitete 14 Jahre lang für Telstra und andere renommierte Telekommunikationsunternehmen wie NTT und eircom. Mark hatte führende Produkt- und Marketingpositionen bei Telstra's Einstieg in den europäischen Markt Mitte der 90er Jahre inne und schrieb Mitte der 2000er Jahre die europäische ICT-Strategie von NTT, die sie bis heute umsetzen und den ersten World Communications Award von NTT erhalten hat. 

Mark war außerdem als Executive Marketing & Product Director bei Cap Gemini TMN UK tätig und verbrachte 8 innovative Jahre in der Mobile Roaming-Welt, darunter am ersten US Roaming Hub von WSI und bei der Einführung des ersten gehosteten Portfolios intelligenter Netzwerkdienste von Syniverse. Vor kurzem verbrachte Mark 4 Jahre bei NetDev, das die nächste Generation von webbasierten OTT-Sprach-, Video- und WebRTC-Servicefunktionen entwickelt hatte, sowie die Entwicklung der führenden innovativen Audiokonferenzplattform bei BT, die nun auch Spatial Audio umfasst.

  • Chadwick Kinlay, Direcktor, Marketing & Kommunikation, Epsilon
CHADWICK KINLAY
Direktor, Marketing & Kommunikation, Epsilon
Chadwick Kinlay leitet das Marketing und die Kommunikation der Epsilon Group vom Hauptsitz in Singapur aus und bringt über 8 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche mit. Er spielt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des strategischen Marketing- und Kommunikationsplans von Epsilon mit dem Schwerpunkt auf integrierten globalen Strategien für die Markenentwicklung. Vor seiner Tätigkeit bei Epsilon hatte er verschiedene Marketingfunktionen in einer Vielzahl von Branchen inne, darunter Banken, Gastronomie und Pharmazie. Chadwick erhielt seinen Bachelor of International Business mit den Schwerpunkten Business Management und Marketing von der Macquarie University in Sydney, Australien.
MICHAEL MARTENS
CEO, Riedel Network
Michael Martens wurde im Mai 2012 zum Chief Executive Officer von Riedel Networks ernannt. Vor seinem Wechsel zu Riedel Networks war Herr Martens 5 Jahre bei Colt Technology Services tätig, wo er für Groß- und Mittelbetriebe in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Osteuropa verantwortlich war. Zuvor war Michael Martens als Mitglied von Verizon Business Germany für den Vertrieb an Wiederverkäufer, Systemintegratoren, Carrier und Service Provider verantwortlich. Michael Martens begann seine Karriere 1984 bei der Deutschen Telekom als Telekommunikationsfachmann, ist Telekommunikationsfachmann und hat am AKAD-Institut Wirtschaftsinformatik studiert.
MARK RYDER
Geschäftsführerin , Europe, Sify
Mark Ryder kam im Januar 2017 als Managing Director - Europe zu Sify, um die Expansionspläne von Sify zu leiten, die sich auf die Unterstützung europäischer Unternehmen konzentrieren, die Zugang zur wachsenden indischen Wirtschaft benötigen. Er wird Unternehmen verfolgen, die Indien sowohl als Markt für Expansion als auch für die Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften und IT-Infrastrukturen betrachten.
Mark Ryder verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz aus dem Bereich IT und Telekommunikation in Unternehmen wie Verizon und Level 3. Er half auch beim Aufbau der europäischen Start-ups Colt und Zayo (ehemals Geo). Mark Ryder verfügt über mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in den Bereichen Großhandel, Unternehmen, öffentlicher Sektor und Vertrieb.
Mark Ryder ist verantwortlich für den Aufbau des europäischen Geschäfts, um Sify bei der Verwirklichung seines Ziels zu unterstützen, ein globales ICT-Dienstleistungsunternehmen zu sein. Er arbeitet sehr eng mit den breiteren Teams und der Führung in Indien zusammen, um das Geschäft in Europa zu unterstützen und zu ermöglichen.

MATTHIAS HARTMANN
Gründer & Geschäftsführer, NewTelco GmbH 
Matthias Hartmann ist Gründer und Geschäftsführer von NewTelco. Matthias begann seine Karriere in der Telekommunikation als Elektroniker bei Panasonic in Nürnberg. Als die deutsche Telekommunikationsbranche Ende der 90er Jahre dereguliert wurde, begrüßte Matthias die Möglichkeit, sich direkt im PBX-Geschäft zu engagieren und die erforderliche Genehmigung vom Bundesamt für Post und Telekommunikation zu erhalten. 1997 verlagerte Matthias seinen Fokus auf die Unterstützung eines der ersten alternativen Netzbetreiber mit Sitz in Frankfurt. Nachdem er Berufserfahrung in einer vertriebsunterstützenden Funktion gesammelt hatte, gründete er ein eigenes Telekommunikationsunternehmen und die NewTelco GmbH. Heute ist sie ein erfolgreiches Verbindungsunternehmen mit 15 Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche.
MIGUEL LOPES
VP Produklinienmanager, Dialogic
Miguel begann 1999 als Softwareentwickler und war 2002 Mitbegründer eines Netzwerklösungsanbieters in Westafrika. Darüber hinaus war er 2007 Mitbegründer des ersten Wi-Fi ISP auf den Kapverden und das erste Unternehmen, das ein 21-jähriges lokales Telekommunikationsmonopol brach. Fünf Jahre später folgte Miguel der Einladung von Ezelink Telecom, die Unternehmensstrategie in den Lösungen Intelligent Hotspot, IoT und Smart City als Director of Technology zu revolutionieren. Während seiner Tätigkeit bei Ezelink Telecom brachte das Unternehmen mehrere innovative, einzigartige Produkte auf den Markt, die nicht unbemerkt blieben, und machte Ezelink zu einer der Referenzen für Wi-Fi- und Smart City-Lösungen in der Region.
Seit 2015 arbeitet Miguel im Silicon Valley und war an mehreren Projekten beteiligt, um Dienstleistern zu helfen, ihr Sprachgeschäft zu monetarisieren, indem sie den besten Knotenpunkt zwischen Echtzeitkommunikation, Zusammenarbeit, IoT, Machine Learning und Ai finden. Derzeit ist er Vice President des Product Line Management for Applications bei Dialogic. Zu seiner Karriere gehört auch die Teilnahme am ESCAP der Vereinten Nationen als Teil der regionalen Connectivity Task Force und des jungen Unternehmertums.
Kai Schmidt
VP International Telehouse Management & Sub Sea Cable, Deutsche Telekom AG
Ein wahrhaft internationaler Kommunikationsmanager, der mehr als 10 Jahre lang in London für Cellnet, BT und T-Mobile UK in verschiedenen Funktionen gearbeitet hat, um Core-Network-Architektur-Teams zu leiten und die Wholesale Business Unit mit der dazugehörigen GuV-Verantwortung zu leiten. Kai arbeitete auch für T-Mobile US mit Sitz in Seattle und baute die multinationale Kooperation B2B Marketing auf. Seit 9 Jahren ist Kai in Deutschland, Frankfurt und arbeitet für die International Network Function und ist verantwortlich für das internationale WDM- und IP-Netzwerk der DT neben den unterseekabeln, internationalen Telehaus und Sitemanagement der DT.